Gratis bloggen bei
myblog.de

Schweigen

Das Schweigen gebrochen,
die Wahrheit endlich mal ausgesprochen.
Hätte ich geahnt,
was ich damit anrichte,
hätte ich besser geschwiegen.


Die Lügen nun beendet,
jeden damit verfremdet.
Hätte ich geahnt,
dass sie weinen werden,
hätte ich besser geschwiegen.


Der Schmerz wurde dadruch nicht geringer,
eigentlich, noch sehr viel schlimmer.
Hätte ich geahnt,
wie sie darunter leiden,
hätte ich besser geschwiegen.


In der Einsamkeit konnte ich niemanden verletzten,
sie in ihrem Stolz nicht zu Boden setzten.
Hätte ich geahnt,
wie sie sich deshalb verändern,
hätte ich besser geschwiegen.


Mein Leiden hätte nur ich ertragen sollen,
und nur bei mir sollten Tränen rollen.
Hätte ich geahnt,
was jetzt geschehen ist,
hätte ich wirklich besser schweigen sollen...




Ohh....
Voll traurig!!
Na ja aber ich bin glücklich, weil ich den physetest und die englischarbeit hinter mir hab....
Ok bis dann
15.11.06 19:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




That´s me

Hey ich hoffe meine Homepage gefällt euch! Ich bin Kathi und ich grüße alle meine Freunde!!
...mehr über mich?

Notenpapier

Start
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Abo

My live

My friends
Gedichte

Links

Sara